Amtliche WARNUNG vor NEBEL

Es tritt gebietsweise Nebel mit Sichtweiten unter 150 Metern auf.
Ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst (DWD). Gültig von 14.11.2018, 06:05 Uhr bis 14.11.2018, 10:00 Uhr

Sehr geehrte Besucher,

wir freuen uns über Ihren Besuch und Ihr Interesse an unserem Online-Angebot. Da wir den Datenschutz unserer Besucher sehr ernst nehmen, ist die Nutzung unseres Online-Angebots ohne Angaben zu Ihrer Person möglich. Sofern Sie freiwillig Angaben machen (z.B. Kontaktaufnahme per E-Mail), geschieht die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Bitte bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen kann - Ein vollumfänglicher Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist daher unmöglich.

Die nachfolgende Datenschutzerklärung nach der DSGVO gibt Ihnen einen Überblick über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns. Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen in Art. 4 DSGVO.

Ihr Wetterstation Schenkenzell-Team


Datenschutzerklärung nach der DSGVO

Die nachfolgende Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung unseres Online-Angebots www.wetter-schenkenzell.de (nachfolgend „Website“).
Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. Versand von E-Mails) grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen kann - Ein vollumfänglicher Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist daher unmöglich.

 

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (Art. 4 Nr. 7 DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Jan Hagnberger
Stockhofweg 4
77773 Schenkenzell
Deutschland
Elektrisch-Matextil: adhallominwetterstation5.example:ID6@inhalt18(at)ContentAt22wetter-station&wetter-schenkenzell(dot)wetter-schenkenzell(dot)%dedeed

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch uns nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch an den Verantwortlichen richten.
Sie können diese Datenschutzerklärung jederzeit speichern und ausdrucken. Wir bitten Sie, sich regelmäßig über den Inhalt unserer Datenschutzerklärung zu informieren, da Änderungen nicht ausgeschlossen sind.

 

II. Arten der verarbeiteten Daten

Wir erheben über unsere Website folgende Arten von Daten:

„Personenbezogene Daten” sind alle Informationen, die Sie persönlich identifizieren bzw. die nach einer ausreichenden Verarbeitung zu Ihrer Identifizierung verwendet werden können. Dazu zählen z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer sowie die E-Mail-Adresse.

 

III. Allgemeine Zwecke der Verarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung und des Betriebs einer funktionsfähigen Website sowie deren Funktionen und Inhalte; zur Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern und für Sicherheitsmaßnahmen erforderlich ist.

 

IV. Kategorien betroffener Personen

Zu den betroffenen Personen gehören die Besucher und Nutzer unsere Website.

 

V. Datenerfassung auf unserer Website

5.1 Hosting

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zweck des Betriebs der Website einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieser Website auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung unserer Website gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO.

5.2 Cookies

Wir verwenden auf unseren Internetseiten teilweise sogenannte „Cookies“. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computersystem abgelegt und in Ihrem Browser gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Webseite auf, so kann ein Cookie auf seinem Rechner gespeichert werden. Beim nächsten Besuch kann der Browser eindeutig identifiziert werden, da das Cookie über eine einmalige charakteristische Zeichenfolge verfügt.

Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie dienen ausschließlich dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Mithilfe von Cookies werden z.B. von Ihnen auf unserer Website vorgenommene Einstellungen gespeichert und beim nächsten Besuch automatisch geladen.

Unsere Webseite verwendet hauptsächlich „Session-Cookies“, die nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht werden. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese manuell löschen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

5.3 Server-Log-Dateien

Aus technischen Gründen erfasst unser System automatisiert bei jedem Aufruf unserer Website Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.

Folgende Daten werden von Ihrem Webbrowser übermittelt und hierbei erhoben:

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Wir nutzen diese Daten ausschließlich für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unserer Website, aber auch zur anonymen Erfassung der Anzahl der Besucher auf unserer Website (Traffic) sowie zum Umfang und zur Art der Nutzung unserer Website und Dienste.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

5.4 Kontaktaufnahme

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten (z.B. per E-Mail), verarbeiten wir Ihre Angaben ausschließlich zur Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen. Weitere personenbezogene Daten verarbeiten wir nur, wenn Sie dazu einwilligen (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) oder wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer Daten haben (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Ein berechtigtes Interesse liegt z.B. darin, auf Ihre E-Mail zu antworten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet zu keinem Zeitpunkt statt.

 

VI. Datenlöschung und Speicherdauer

Sofern nicht spezifisch angegeben speichern wir personenbezogene Daten nur so lange, wie dies zur Erfüllung der verfolgten Zwecke notwendig ist.

In einigen Fällen sieht der Gesetzgeber die Aufbewahrung von personenbezogenen Daten vor, etwa im Steuer- oder Handelsrecht. In diesen Fällen werden die Daten von uns lediglich für diese gesetzlichen Zwecke weiter gespeichert, aber nicht anderweitig verarbeitet und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gelöscht.

 

VII. Rechte der betroffenen Personen

Nach den anwendbaren Gesetzen haben Sie verschiedene Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten. Möchten Sie diese Rechte geltend machen, so richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an die in Ziffer 1 genannte Adresse.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über Ihre Rechte.

7.1 Recht auf Bestätigung und Auskunft

Sie haben jederzeit das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so haben Sie das Recht, von uns eine unentgeltliche Auskunft über die zu Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten nebst einer Kopie dieser Daten zu verlangen.

7.2 Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

7.3 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung und Löschung

In einer Reihe von Fällen sind Sie berechtigt, von uns eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Sie haben gemäß Art. 17 Abs. 1 DSGVO das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, und wir sind verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen.

7.4 Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln, sofern die Verarbeitung mittels automatischer Verfahren erfolgt und dies technisch machbar ist.

7.5 Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.

7.6 Widerrufsrecht einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

7.7 Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten rechtswidrig ist.

 

VIII. Weitergabe der Daten an Dritte

Grundsätzlich erfolgt seitens des Websitebetreibers keine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte.

Wenn und soweit wir Dritte im Rahmen der Erfüllung von Verträgen einschalten (etwa Logistikdienstleister), erhalten diese personenbezogene Daten nur in dem Umfang, in welchem die Übermittlung für die entsprechende Leistung erforderlich ist.

Für den Fall, dass wir bestimmte Teile der Datenverarbeitung auslagern („Auftragsverarbeitung“), erfolgt dies nur im Einklang mit den Anforderungen der Datenschutzgesetze.

 

IX. Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Quellen:
https://www.e-recht24.de
https://www.law-blog.de
https://www.uni-muenster.de/Jura.itm/hoeren/lehre/materialien/musterdatenschutzerklaerung