2 Unwetterwarnungen für Landkreis Rottweil:

Amtliche WARNUNG vor FROST · Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE

Der folgende Bericht informiert Sie über die bestehende und zu erwartende Wettersituation und den möglichen Wettergefahren. Der Warnlagebericht ist für Schenkenzell und Baden-Württemberg gültig und wird mehrmals täglich aktualisiert. Beim Warnlagebericht handelt es sich um den amtlichen Bericht des Deutschen Wetterdienstes.

 

Unwetter mit Blitzen - Daniel Loretto

Warnlagebericht für Baden-Württemberg

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienstam Freitag, 15.12.2017, 20:30 Uhr

Nachts Frost und Glätte, im Bergland etwas Schnee. Am Samstag viele Wolken, zeitweise leichter Regen oder Schneeregen, im Bergland Schnee.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Samstag, 16.12.2017, 20:30 Uhr:

Ein Tief mit Kern über der Ostsee führt mit südwestlicher Strömung zunehmend kühlere Meeresluft nach Baden-Württemberg.

In der Nacht zum Samstag tritt mit Ausnahme des Rheintals verbreitet leichter Frost auf. Dabei kommt es oft zu Glätte durch überfrierende Nässe. Im Schwarzwald, auf der Westalb und Richtung Allgäu können 1 bis 5 cm Neuschnee fallen.

Am Samstag tagsüber schneit es oberhalb 400 bis 500 m zeitweise leicht. Dabei können bei leichtem Dauerfrost im Hochschwarzwald, in den Kammlagen der Alb und Richtung Allgäu 1 bis 3 cm, örtlich in Staulagen um 5 cm Schnee zusammenkommen.

Nächste Aktualisierung: spätestens Samstag, 16.12.2017, 04:30 Uhr

Datenbasis: © Deutscher Wetterdienst (DWD)