Auf dieser Unterseite finden Sie stets aktuelle Wettervorhersagen für Schenkenzell und den Schwarzwald. Die 4-Tages-Übersicht eignet sich hervorragend für einen kurzen Wetterüberblick, da dort alle wichtigen meteorologischen Parameter enthalten sind. Bei den Vorhersagetexten handelt es sich um die amtlichen Vorhersagen des Deutschen Wetterdienstes. Das Meteogramm (Vorhersagediagramm) unten eignet sich, aufgrund der stündlichen Auflösung, für präzise Wettervorhersagen für die nächsten 4 Tage. Alle Wettervorhersagen werden mehrmals täglich aktualisiert.

 


Heute stark bewölkt, örtlich Regen. Nachts abziehend, Auflockerung und Nebel, im Bergland örtlich Glätte.

Heute Mittag überwiegend stark bewölkt, zunächst nur örtlich im Süden und Südwesten leichter Regen, im Bergland ein paar Flocken. Am Nachmittag von Südosten her intensivierender Regen, am Oberrhein dann meist trocken. Maximal 2 bis 8 Grad. Schwacher Wind aus meist südwestlichen Richtungen, hauptsächlich im Bergland böig auffrischend. Auf Schwarzwaldgipfeln starke bis stürmische Böen. In der Nacht zum Samstag stark bewölkt bis bedeckt und vor allem in der Osthälfte Regen, auf der Alb und Richtung Allgäu vereinzelt mit Schnee vermischt, langsam nach Nordosten abziehend. Danach Auflockerung und gebietsweise Nebel und Hochnebel. Bei Tiefstwerten zwischen +3 und -3 Grad vor allem im Bergland auch Glätte durch überfrierende Nässe.

Am Samstag vor allem im Nordwesten nach Nebel heiter bis wolkig. Im Südosten jedoch Übergang in Hochnebel und oftmals ganztags bedeckt. Höchstwerte zwischen 1 Grad auf der Alb und 7 Grad am Oberrhein. Schwacher Wind aus östlichen Richtungen. In der Nacht zum Sonntag zunächst stellenweise Bildung von Nebel und Hochnebel, dann von Südosten zunehmende Bewölkung sowie Regen, im Bergland mit Schnee vermischt. Im Westen noch trocken. Tiefstwerte zwischen +2 und -2 Grad. Im Bergland örtlich Glätte durch überfrierende Nässe.

Am Sonntag stark bewölkt bis bedeckt und zeitweise Regen, im Bergland Schnee mit Glätte. Maxima 1 bis 5 Grad. Schwacher nordwestlicher Wind, gelegentlich böig auffrischend. In der Nacht zum Montag nachlassender Niederschlag und lokale Auflockerungen. Örtlich Bildung von Nebel und Hochnebel. Minima +3 bis -2 Grad. Vor allem im Bergland und in Oberschwaben Glätte durch überfrierende Nässe oder Reif.

Am Montag nach Auflösung von Nebel und Hochnebel zunächst stark bewölkt, anfangs vereinzelt noch ein paar Tropfen. Nachmittags Auflockerungen und trocken. Höchstwerte zwischen 1 Grad im Bergland und 7 Grad am Oberrhein. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen. In der Nacht zum Dienstag erst gering bewölkt, in Flussniederungen vereinzelt Nebelbildung. Später von Süden dichte Wolken mit Regen und Schneeregen, im Bergland Schnee und Glätte. Tiefstwerte bei +1 Grad am Rhein und -3 Grad im Bergland.

Datenbasis: © Deutscher Wetterdienst (DWD)


Meteogramm für die nächsten 4 Tage in stündlicher Auflösung

 


Datenquelle berechnete Wettervorhersage: Weather Underground

Weather Underground Logo