Auf dieser Unterseite finden Sie stets aktuelle Wettervorhersagen für Schenkenzell und den Schwarzwald. Die 4-Tages-Übersicht eignet sich hervorragend für einen kurzen Wetterüberblick, da dort alle wichtigen meteorologischen Parameter enthalten sind. Bei den Vorhersagetexten handelt es sich um die amtlichen Vorhersagen des Deutschen Wetterdienstes. Das Meteogramm (Vorhersagediagramm) unten eignet sich, aufgrund der stündlichen Auflösung, für präzise Wettervorhersagen für die nächsten 4 Tage. Alle Wettervorhersagen werden mehrmals täglich aktualisiert.

 


Ab dem Nachmittag einzelne, nachts und morgen vermehrt Gewitter. Örtlich Unwetter.

Heute Nachmittag viel Sonne, aufkommende Quellbewölkung und bevorzugt rund ums Bergland einzelne Gewitter, zum Teil mit Unwetterpotential. Sommerliche 25 Grad im Bergland und bis 33 Grad am Rhein und an der Tauber. Schwacher bis mäßiger Südwestwind mit gelegentlichen frischen bis starken Böen, bei Gewittern Sturmböen. In der Nacht zum Donnerstag weitere Bewölkungsverdichtung und von Westen häufiger Gewitter, teils unwetterartig. Abkühlung auf 19 bis 13 Grad. In Gewitternähe eventuell stürmische Böen.

Am Donnerstag wechselnd bis stark bewölkt, den ganzen Tag hindurch wiederholt Schauer und Gewitter, vor allem ab dem Mittag teilweise unwetterartig, am Abend allmählich abschwächend. Höchstwerte zwischen 20 und 25 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus westlichen Richtungen, zeitweise stark böig. Bei Gewittern Sturmböen. In der Nacht zum Freitag gering bewölkt bis wolkig und anfangs noch vereinzelt Schauer oder Gewitter. Stellenweise Nebel. Tiefstwerte 16 bis 11 Grad.

Am Freitag wolkig, im Tagesverlauf bevorzugt in der Südhälfte Schauer und Gewitter. Maximal 19 bis 26 Grad. Schwacher, ab und an frischer, bei Gewittern stürmischer Wind aus nordwestlichen Richtungen. In der Nacht zum Samstag im Norden meist gering bewölkt und trocken, im Süden wolkig und geringes Schauer- und Gewitterrisiko. Tiefstwerte 15 bis 11 Grad.

Am Samstag erst sonnige Abschnitte und trocken. Im Vormittagsverlauf rasch von Süden ausbreitend schauerartiger, gewittriger Regen, örtlich Unwetter. Höchstwerte zwischen 19 und 26 Grad. Schwacher, in Böen frischer Wind aus Nord. Sturmböen bei Gewittern. In der Nacht zum Sonntag vor allem in der Südosthälfte stark bewölkt und gebietsweise schauerartiger und teils kräftiger gewittriger Regen. In der Nordwesthälfte gering bewölkt bis wolkig und überwiegend trocken. Tiefstwerte 17 bis 11 Grad.

Datenbasis: © Deutscher Wetterdienst (DWD)


Meteogramm für die nächsten 4 Tage in stündlicher Auflösung

 


Datenquelle berechnete Wettervorhersage: Weather Underground

Weather Underground Logo